Der Deutsche Integrationspreis

Wir machen mit beim Deutschen Integrationspreis der Hertie-Stiftung

   

Mit dem Deutschen Integrationspreis möchte die Gemeinnützige Hertie-Stiftung überzeugende Projekte finden, fördern, sie bei der Umsetzung begleiten und auszeichnen. Dafür wird Crowdfunding mit Stiftungspreisgeld kombiniert. Für die Finanzierung von Projekten und das Preisgeld stellt die Hertie-Stiftung über 200.000 Euro bereit.
2018 wird der Deutsche Integrationspreis von der Initiative Integration durch Bildung des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft e.V. gefördert.

Wie funktioniert der Deutsche Integrationspreis genau?

Der Deutsche Integrationspreis besteht aus zwei Teilen: Der Finanzierung und der Auszeichnung. Vom 9. April bis 9. Mai 2018 sammeln die Projekte im CrowdfundingContest auf Startnext Gelder. Die Projekte, die bis zum 30.4. die meisten Unterstützer gewinnen, erhalten eine zusätzliche Finanzierung durch die Hertie-Stiftung von bis zu 15.000 Euro.
Im Sommer wählt eine Jury unter den erfolgreich finanzierten Projekten die Träger des Integrationspreises aus. Dieser ist mit insgesamt 100.000 € dotiert und wird im November 2018 in Frankfurt am Main verliehen.
Website: www.deutscher-integrationspreis.de
Facebook: www.facebook.com/DeutscherIntegrationspreis